034202-82127
info@euraka-exklusiv.de

Suche...

Pflegesatzkalkulation und -verhandlung für vollstationäre Pflegeeinrichtungen

Kursbild - Auffrischungskurs: Mentor und Praxisanleiter - Teil 1
Die Buchungsmöglichkeit dieser Veranstaltung endete am 17.09.2020 08:30. Daher ist keine Buchung dieser Weiterbildung mehr möglich.

Beschreibung

Pflegesatzkalkulation und -verhandlung für vollstationäre Pflegeeinrichtungen

Der flächendeckende Mindestlohn steigt auf 9,35 €/h, der Pflegemindestlohn auf 10,85 €/h - ein flächendeckender Tarifvertrag Pflege oder ein Pflegemindestlohn, gestaffelt nach Qualifikation, ist für 2020, spätestens 2021 zu erwarten. Ständig steigende Sachkosten für Pflegeheime - eine Situation, die die wirtschaftliche Existenz bedroht. Die Lösung ist nicht einfach aber machbar:
- individuelle Pflegesatzverhandlungen mit der Pflegekasse.

Inhalte:

  • Vorgehen bei der Kalkulation der Pflegesätze
  • Wirkung des Personalschlüssels auf die Personaleinsatzplanung / Dienst-planung, Möglichkeiten und Grenzen des Personalschlüssels
  • Berechnung der Personalkosten inklusive der Zuschläge und Zulagen
  • Vorteile regelmäßiger Pflegesatzverhandlungen
  • Analyse und Bewertung der Mitbewerber- und Bedarfssituation
  • Auswirkungen des Pflegestärkungsgesetzes II auf die Pflegesatzberechnung
  • Umwandlung der Pflegesätze in die einheitlichen Zuzahlungen nach dem Pflegegesetz II
  • Beeinflussende Faktoren zur Senkung der künftigen Zuzahlungen
  • Sicher verhandeln

Zielgruppe:

  • Inhaber, Geschäftsführer, Heimleiter und leitende Pflegekräfte in stationären Pflegeeinrichtungen

Zeitlicher Umfang:

  • 6 UE

Dozent:

Michael Morche
Geschäftsführer
Unternehmensberater für Pflegeeinrichtungen
Ing. Ökonom (FH)

Buchungsinformationen

Häkchen

Ihre Kurs- und Buchungsinformationen:

Kursstart / Datum: 17.09.2020
Kursstart / Uhrzeit: 08:30 Uhr
   
Preis pro Teilnehmer /  8 Std. zzgl. Mwst.: 140,00 EUR
Preis pro Teilnehmer /  16 Std. zzgl. Mwst.: 200,00 EUR
Preis pro Teilnehmer /  24 Std. zzgl. Mwst.: 290,00 EUR
Preis pro Teilnehmer /  32 Std. zzgl. Mwst.: 400,00 EUR
Maximale Teilnehmerzahl: 25
 

Weitere Informationen:

  • Mittagsversorgung und Getränke sind in der Kursgebühr enthalten

Häkchen

Ihre Ansprechpartner:

Nancy WendtAnsprechpartner
Stellvertr. Akademieleiterin


Telefon: (034202) 82127
Fax: (034202) 82122
E-Mail: info@euraka-exklusiv.de

Dr. Sylvia OhaAnsprechpartner
Akademieleiterin


Telefon: (034202) 82132
Fax: (034202) 82122
E-Mail: info@euraka-exklusiv.de

Häkchen

Offline - Anmeldeformular:

Sie können sich auch Offline mit unserem Anmeldeformular anmelden.

Einfach herunterladen, direkt am PC ausfüllen, ausdrucken, unterzeichnen und per Fax oder auf dem Postweg an uns zurück senden.

Download: Hier klicken zum Download

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Hier finden Sie uns

Sie finden uns im Rittergut Schenkenberg. Schenkenberg ist ein Ortsteil der Stadt Delitzsch im Nordwesten des Landkreises Nordsachsen im Leipziger Neuseenland.
EURAKA-PEB GmbH Lindenallee 3
04509 Delitzsch
Tel: 034202-8210
Fax: 034202-82122