Auffrischungskurse

Mentoren*innen, Praxisanleiter*innen und Hygienebeauftragte

Hier die Übersicht unserer Kurse und Weiterbildungen aus dem gewählten Bereich.
Die Auswahl zeigt jeweils unsere Angebote für die nächsten 12 Monate. Über die Pfeile (links/rechts) können Sie jeweils 12 Monate vor und zurück springen.


22.07.2024 - 21.07.2025
  • Auffrischungskurs: Mentor*in und Praxisanleiter*in | Kompetenzbereiche laut Ausbildungs- und Prüfungsverordnung verstehen und anwenden

    Datum 07.10.2024 08:30
    Kalender Tagesseminare & Sonderkurse
    Ort
    EURAKA-PEB GmbH
    07.10.2024 08:30
    [Tagesseminare & Sonderkurse]
    Auffrischungskurs: Mentor*in und Praxisanleiter*in | Kompetenzbereiche laut Ausbildungs- und Prüfungsverordnung verstehen und anwenden

    Seit dem 01.01.2020 Pflichtweiterbildung (lt. Pflegeberufereformgesetz) über 24 Stunden!

     

    Ziele:

    Mentor*innen

    ...
    Buchen Kapazität 0/15 Preise Kostenpflichtige Veranstaltung
    0/15
    Kostenpflichtige Veranstaltung
    Veranstaltung Buchen!

    Seit dem 01.01.2020 Pflichtweiterbildung (lt. Pflegeberufereformgesetz) über 24 Stunden!

     

    Ziele:

    Mentor*innen / Praxisanleiter*innen sind im Unternehmen für Auszubildende zuständig. Nach §§ 6, 18, 27 PflBG und §4 PflAPrV sind Mentoren*innen / Praxisanleiter*innen gesetzlich verpflichtet sich, mindesten 24 Stunden je Jahr weiterzubilden, um bisherige Kenntnisse zu vertiefen und sich über aktuelle Neuerungen der relevanten Gesetze und Regularien zu informieren.

     

    Inhalte:

    • Erklärung der „neuen“ Kompetenzbereiche
    • Kompetenzbereiche in der Praxis analysieren
    • Tätigkeitsnachweisheft anhand Kompetenzbereiche ausfüllen können
    • Hilfestellung beim Verstehen von Kompetenzbeurteilungen lt. PflAPrV

       

      Zielgruppe:

      • Führungskräfte und Mentoren*innen in stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen / Krankenhäusern
    • Auffrischungskurs: Mentor*in und Praxisanleiter*in | geplante und strukturierte Anleitungssituationen und Lernziele kreieren und anwenden

      25.11.2024 08:30
      Tagesseminare & Sonderkurse
      EURAKA-PEB GmbH
      25.11.2024 08:30
      [Tagesseminare & Sonderkurse]
      Auffrischungskurs: Mentor*in und Praxisanleiter*in | geplante und strukturierte Anleitungssituationen und Lernziele kreieren und anwenden

      Seit dem 01.01.2020 Pflichtweiterbildung (lt. Pflegeberufereformgesetz) über 24 Stunden!

       

      Ziele:

      Mentor*innen

      ...
      0/15 Kostenpflichtige Veranstaltung
      0/15
      Kostenpflichtige Veranstaltung
      Veranstaltung Buchen!

      Seit dem 01.01.2020 Pflichtweiterbildung (lt. Pflegeberufereformgesetz) über 24 Stunden!

       

      Ziele:

      Mentor*innen / Praxisanleiter*innen sind im Unternehmen für Auszubildende zuständig. Nach §§ 6, 18, 27 PflBG und §4 PflAPrV sind Mentoren*innen / Praxisanleiter*innen gesetzlich verpflichtet sich, mindesten 24 Stunden je Jahr weiterzubilden, um bisherige Kenntnisse zu vertiefen und sich über aktuelle Neuerungen der relevanten Gesetze und Regularien zu informieren.

       

      Inhalte:

      • Überblick gesetzliche Grundlagen / Lektüreunterschiedliche Arten von Anleitung kennenlernen
      • unterschiedliche Arten von Anleitung kennenlernen
      • Lernziele verstehen / formulieren
      • Aufbau einer geplanten und strukturierten Anleitung nach BIBB
      • erstellen einer kurzen exemplarischen Anleitungssituation (inkl. Lernziele)

       

      Zielgruppe:

      • Führungskräfte und Mentoren*innen in stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen / Krankenhäusern
    • Auffrischungskurs: Mentor*in und Praxisanleiter*in | Methoden und Methodenvielfalt in der Praxisanleitung

      16.12.2024 08:30
      Tagesseminare & Sonderkurse
      EURAKA-PEB GmbH
      16.12.2024 08:30
      [Tagesseminare & Sonderkurse]
      Auffrischungskurs: Mentor*in und Praxisanleiter*in | Methoden und Methodenvielfalt in der Praxisanleitung

      Ziele:

      Mentor*innen / Praxisanleiter*innen sind im Unternehmen für Auszubildende zuständig. Nach §§ 6,

      ...
      0/25 Kostenpflichtige Veranstaltung
      0/25
      Kostenpflichtige Veranstaltung
      Veranstaltung Buchen!

      Ziele:

      Mentor*innen / Praxisanleiter*innen sind im Unternehmen für Auszubildende zuständig. Nach §§ 6, 18, 27 PflBG und §4 PflAPrV sind Mentoren*innen / Praxisanleiter*innen gesetzlich verpflichtet sich, mindesten 24 Stunden je Jahr weiterzubilden, um bisherige Kenntnisse zu vertiefen und sich über aktuelle Neuerungen der relevanten Gesetze und Regularien zu informieren.

      Die Praxisanleitung ist neben der schulischen Praxisbegleitung ein sehr wichtiger Baustein zur Kompetenzentwicklung und Persönlichkeitsreifung der Schülerinnen und Schüler.

       

      Inhalte:

      • Um Ihnen als Praxisanleiterin und Praxisanleiter die Planung einer Anleitungssituation zu erleichtern und diese abwechslungsreich zu gestalten, soll Ihnen diese Schulung als Übersichtsmedium über eine Auswahl vorhandener Methoden dienen.
      • Sie kann als Handreichung, Strukturierungsinstrument oder einfach als Ideenpool genutzt werden.

       

      Zielgruppe:

      • Führungskräfte und Mentoren*innen in stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen / Krankenhäusern