034202-82127
info@euraka-exklusiv.de

Suche...

Hier die Übersicht unserer Kurse und Weiterbildungen aus dem gewählten Bereich.
Die Auswahl zeigt jeweils unsere Angebote für die nächsten 6 Monate. Über die Pfeile (links/rechts) können Sie jeweils 6 Monate vor und zurück springen.

18.05.2022 - 17.11.2022
  • Auffrischungskurs: Alltagsbegleiter*in | Mehr als Worte … Wie kommunizieren wir?

    Datum 01.06.2022 08:30
    Tagesseminare und Sonderkurse
    EURAKA-PEB GmbH
    01.06.2022 08:30
    [Tagesseminare und Sonderkurse]
    Auffrischungskurs: Alltagsbegleiter*in | Mehr als Worte … Wie kommunizieren wir?

    Auffrischungskurs:
    Alltagsbegleiter*in | Mehr als Worte... Wie kommunizieren wir?

    Ziele:

    Therapeutischer und

    ...
    Buchen Kapazität 1/20 Preise Kostenpflichtige Veranstaltung
    1/20
    Kostenpflichtige Veranstaltung
    175 Aufrufe

    Auffrischungskurs:
    Alltagsbegleiter*in | Mehr als Worte... Wie kommunizieren wir?

    Ziele:

    Therapeutischer und kommunikativer Umgang mit demenzerkrankten Menschen.

    Inhalte:

    • Ist uns bewusst, wie wir kommunizieren und dass Kommunikation mehr ist als das, was wir sagen?
    • Im Kurs werden Grundlagen der Kommunikation vermittelt und mit Übungen konkret und alltagsbezogen angewendet.

    Zielgruppe:

    Fortbildung für zusätzliche Betreuungskräfte (Alltagsbegleiter*innen und Pflegeassistenten*innen) auf Basis der Richtlinien der § 43b und § 53c (ehemals § 87b) zur Qualifikation und den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften in stationären Pflegeeinrichtungen nach § 53c SGB XI. Mindestens einmal im Jahr muss eine regelmäßige Fortbildung von mindestens 16 Unterrichtsstunden von Betreuungskräften in Pflegeheimen erfolgen.

  • Auffrischungskurs: Mentor*in und Praxisanleiter*in | Teil 2 / kompetenzorientiert Prüfen und Bewerten

    08.06.2022 08:30
    Tagesseminare und Sonderkurse
    EURAKA-PEB GmbH
    08.06.2022 08:30
    [Tagesseminare und Sonderkurse]
    Auffrischungskurs: Mentor*in und Praxisanleiter*in | Teil 2 / kompetenzorientiert Prüfen und Bewerten

    Auffrischungskurs:
    Mentor*in und Praxisanleiter*in | Teil 2 / kompetenzorientiert Prüfen und

    ...
    4/20 Kostenpflichtige Veranstaltung
    4/20
    Kostenpflichtige Veranstaltung
    144 Aufrufe

    Auffrischungskurs:
    Mentor*in und Praxisanleiter*in | Teil 2 / kompetenzorientiert Prüfen und Bewerten

    Seit dem 01.01.2020 Pflichtweiterbildung (lt. Pflegeberufereformgesetz) über 24 Stunden!

    Ziele:

    Mentor*innen / Praxisanleiter*innen sind im Unternehmen für Auszubildende zuständig. Nach §§ 6, 18, 27 PflBG und §4 PflAPrV sind Mentoren*innen / Praxisanleiter*innen gesetzlich verpflichtet sich mindesten 24 Stunden je Jahr weiterzubilden um bisherige Kenntnisse zu vertiefen und sich über aktuelle Neuerungen der relevanten Gesetze und Regularien zu informieren.

    Inhalte:

    • Auffrischung der Kompetenzen in der generalistischen Ausbildung laut Prüfungsverordnung
    • Kompetenzspiegel in der Benotung / Bewertung


    Zielgruppe:

    • Führungskräfte und Mentoren*innen in stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen / Krankenhäusern
  • Auffrischungskurs: Alltagsbegleiter*in | Sitztanz und kognitive Aktivierung für Senioren

    14.06.2022 08:30
    Tagesseminare und Sonderkurse
    EURAKA-PEB GmbH
    14.06.2022 08:30
    [Tagesseminare und Sonderkurse]
    Auffrischungskurs: Alltagsbegleiter*in | Sitztanz und kognitive Aktivierung für Senioren

    Auffrischungskurs:
    Alltagsbegleiter*in | Sitztanz und kognittive Aktivierung für Senioren

    Ziele:

    Würdevolle und

    ...
    0/20 Kostenpflichtige Veranstaltung
    0/20
    Kostenpflichtige Veranstaltung
    41 Aufrufe

    Auffrischungskurs:
    Alltagsbegleiter*in | Sitztanz und kognittive Aktivierung für Senioren

    Ziele:

    Würdevolle und respektvolle Begleitung von demenzerkrankten Menschen.

    Inhalte:

    • Sitztanz als aktivierendes Angebot in der Betreuung
    • Herangehensweisen und praktische Übungen in der Gruppe
    • Kognitive Aktivierungsangebote
    • Ideensammlung für Spiele
    • Gedächtnistraining und Medienauswahl mit ergotherapeutischem Hintergrund

    Zielgruppe:

    Fortbildung für zusätzliche Betreuungskräfte (Alltagsbegleiter*innen und Pflegeassistenten*innen) auf Basis der Richtlinien der § 43b und § 53c (ehemals § 87b) zur Qualifikation und den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften in stationären Pflegeeinrichtungen nach § 53c SGB XI. Mindestens einmal im Jahr muss eine regelmäßige Fortbildung von mindestens 16 Unterrichtsstunden von Betreuungskräften in Pflegeheimen erfolgen.

  • Auffrischungskurs: Alltagsbegleiter*in | Biographiearbeit

    22.06.2022 08:30
    Tagesseminare und Sonderkurse
    EURAKA-PEB GmbH
    22.06.2022 08:30
    [Tagesseminare und Sonderkurse]
    Auffrischungskurs: Alltagsbegleiter*in | Biographiearbeit

    Auffrischungskurs:
    Alltagsbegleiter*in
    Biographiearbeit Grundlage der Arbeit mit demenzerkrankten

    ...
    1/20 Kostenpflichtige Veranstaltung
    1/20
    Kostenpflichtige Veranstaltung
    1112 Aufrufe

    Auffrischungskurs:
    Alltagsbegleiter*in
    Biographiearbeit Grundlage der Arbeit mit demenzerkrankten Menschen

    Ziele:

    Lebenserfahrungen nutzen, um Vertrauen aufzubauen und Bedürfnisse und Wünsche zu verstehen.

    Inhalte:

    • Erkundung individueller Lebensgeschichten
    • Die richtigen Kommunikationsformen anwenden
    • Erfassung biografischer Daten
    • Besonderheiten im Umgang mit Menschen mit Demenz

    Zielgruppe:

    Fortbildung für zusätzliche Betreuungskräfte (Alltagsbegleiter*innen und Pflegeassistenten*innen) auf Basis der Richtlinien der § 43b und § 53c (ehemals § 87b) zur Qualifikation und den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften in stationären Pflegeeinrichtungen nach § 53c SGB XI. Mindestens einmal im Jahr muss eine regelmäßige Fortbildung von mindestens 16 Unterrichtsstunden von Betreuungskräften in Pflegeheimen erfolgen.

  • Auffrischungskurs: Mentor*in und Praxisanleiter*in | Teil 3 / Didaktik und Lernmethodik

    29.06.2022 08:30
    Tagesseminare und Sonderkurse
    EURAKA-PEB GmbH
    29.06.2022 08:30
    [Tagesseminare und Sonderkurse]
    Auffrischungskurs: Mentor*in und Praxisanleiter*in | Teil 3 / Didaktik und Lernmethodik

    Auffrischungskurs:
    Mentor*in und Praxisanleiter*in | Teil 3 / Didaktik und Lernmethodik

    Seit dem

    ...
    3/20 Kostenpflichtige Veranstaltung
    3/20
    Kostenpflichtige Veranstaltung
    333 Aufrufe

    Auffrischungskurs:
    Mentor*in und Praxisanleiter*in | Teil 3 / Didaktik und Lernmethodik

    Seit dem 01.01.2020 Pflichtweiterbildung (lt. Pflegeberufereformgesetz) über 24 Stunden!

    Ziele:

    Mentor*innen / Praxisanleiter*innen sind im Unternehmen für Auszubildende zuständig. Nach §§ 6, 18, 27 PflBG und §4 PflAPrV sind Mentoren*innen / Praxisanleiter*innen gesetzlich verpflichtet sich mindesten 24 Stunden je Jahr weiterzubilden um bisherige Kenntnisse zu vertiefen und sich über aktuelle Neuerungen der relevanten Gesetze und Regularien zu informieren.

    Inhalte:

    • Lernprozess und Lerntypen
    • Methodik der Unterrichtsgestaltung
    • Planung der Unterrichtsgestaltung
    • Kommunikation
    • Lernfeldorientierter Lehrplan


    Zielgruppe:

    • Führungskräfte und Mentoren*innen in stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen / Krankenhäusern
  • Auffrischungskurs: Mentor*in und Praxisanleiter*in | Teil 1 / kompetenzorientiere Anleitungssituationen entwickeln

    08.07.2022 08:30
    Tagesseminare und Sonderkurse
    EURAKA-PEB GmbH
    08.07.2022 08:30
    [Tagesseminare und Sonderkurse]
    Auffrischungskurs: Mentor*in und Praxisanleiter*in | Teil 1 / kompetenzorientiere Anleitungssituationen entwickeln

    Auffrischungskurs:
    Mentor*in und Praxisanleiter*in | Teil 1 / kompetenzorientiere

    ...
    3/20 Kostenpflichtige Veranstaltung
    3/20
    Kostenpflichtige Veranstaltung
    197 Aufrufe

    Auffrischungskurs:
    Mentor*in und Praxisanleiter*in | Teil 1 / kompetenzorientiere Anleitungssituationen entwickeln

    Seit dem 01.01.2020 Pflichtweiterbildung (lt. Pflegeberufereformgesetz) über 24 Stunden!

     

     

    Ziele:

    Mentor*innen / Praxisanleiter*innen sind im Unternehmen für Auszubildende zuständig. Nach §§ 6, 18, 27 PflBG und §4 PflAPrV sind Mentoren*innen / Praxisanleiter*innen gesetzlich verpflichtet sich mindesten 24 Stunden je Jahr weiterzubilden um bisherige Kenntnisse zu vertiefen und sich über aktuelle Neuerungen der relevanten Gesetze und Regularien zu informieren.

     

     

     

    Inhalte:

    • Kompetenzen in der generalistischen Ausbildung laut Prüfungsverordnung
    • exemplarisches Zuordnen der Inhalte des praktischen Ausbildungsplanes zu den Kompetenzbereichen
    • Anleitungssituationen spiralförmig aufbauen

     

     


    Zielgruppe:

    • Führungskräfte und Mentoren*innen in stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen / Krankenhäusern
  • Auffrischungskurs: Alltagsbegleiter*in | Palliative Care Kurs – 1/2

    13.09.2022 08:30
    Tagesseminare und Sonderkurse
    EURAKA-PEB GmbH
    13.09.2022 08:30
    [Tagesseminare und Sonderkurse]
    Auffrischungskurs: Alltagsbegleiter*in | Palliative Care Kurs – 1/2

    Auffrischungskurs: Alltagsbegleiter*in
    Palliative Care Kurs – 1/2

    Ziele:

    • Wahrnehmung und
    ...
    0/20 Kostenpflichtige Veranstaltung
    0/20
    Kostenpflichtige Veranstaltung
    747 Aufrufe

    Auffrischungskurs: Alltagsbegleiter*in
    Palliative Care Kurs – 1/2

    Ziele:

    • Wahrnehmung und Kommunikation am Lebensende mit psychosozialer Begleitung
    • körperlich therapeutische Aspekte der Pflege

    Inhalte:

    • Grundlage der Hospiz- und Palliativ Care-Arbeit
    • Kommunikation
    • Mundpflege
    • Übelkeit, Erbrechen
    • respiratorische Symptomengehörigenarbeit

    Zielgruppe:

    Fortbildung für zusätzliche Betreuungskräfte (Pflegehelfer*innen, Pflegeassistenten*innen und Alltagsbegleiter*innen) auf Basis der Richtlinien der § 43b und § 53c (ehemals § 87b) zur Qualifikation und den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften in stationären Pflegeeinrichtungen nach § 53c SGB XI. Mindestens einmal im Jahr muss eine regelmäßige Fortbildung von mindestens 16 Unterrichtsstunden von Betreuungskräften in Pflegeheimen erfolgen. Die Durchführung des Kurses erfolgt nach dem Curriculum „Federhenn, Kern, Graf“.

  • Auffrischungskurs: Pflegemanagement | Einheitliche Personalbemessungswerte für vollstationäre Einrichtungen

    14.09.2022 08:30
    Tagesseminare und Sonderkurse
    EURAKA-PEB GmbH
    14.09.2022 08:30
    [Tagesseminare und Sonderkurse]
    Auffrischungskurs: Pflegemanagement | Einheitliche Personalbemessungswerte für vollstationäre Einrichtungen

    Auffrischungskurs: Pflegemanagement
    Einheitliche Personalbemessungswerte und Ableitung von

    ...
    0/20 Kostenpflichtige Veranstaltung
    0/20
    Kostenpflichtige Veranstaltung
    59 Aufrufe

    Auffrischungskurs: Pflegemanagement
    Einheitliche Personalbemessungswerte und Ableitung von Schichtsystemen für vollstationäre Einrichtungen

    Nach SGB V § 132a ist eine obligatorische Fortbildung im Bereich des Pflegemanagements von jährlich 32 Stunden festgelegt.
    Der MDK empfiehlt auch im Bereich der Intensivpflege eine jährliche Fortbildung.

    Dieser Auffrischungskurs ist auch als Fachweiterbildung für Intensivpfleger*innen geeignet.

     

     

     

    Ziele:

    Informationen und Inhalte zu den ab 01.07.2023 geltenden bundeseinheitlichen Personalanhaltswerte.

     

     

     

     

    Inhalte:

    • Ermittlung des Personalbedarfs gem. den Anhaltswerten
    • Ermittlung der pflegetäglichen IST-Arbeitszeit und
    • Entwicklung und Optimierung eines Grundschichtmodels
    • Darstellung der Auswirkungen auf folgende Pflegesatzkalkulationen und dem pflegebedingten Aufwand

     

     

     

     

     

    Zielgruppe:

    • Alle Beschäftigten im Pflegemanagement und in der Intensivpflege

     

     

     

     

    Unsere weiteren Fortbildungs-Empfehlungen für Sie:

  • Auffrischungskurs: Pflegemanagement | Pflegereform vollstationär

    14.09.2022 08:30
    Tagesseminare und Sonderkurse
    EURAKA-PEB GmbH
    14.09.2022 08:30
    [Tagesseminare und Sonderkurse]
    Auffrischungskurs: Pflegemanagement | Pflegereform vollstationär

    Auffrischungskurs: Pflegemanagement
    Pflegereform vollstationär

    Nach SGB V § 132a ist eine

    ...
    0/20 Kostenpflichtige Veranstaltung
    0/20
    Kostenpflichtige Veranstaltung
    33 Aufrufe

    Auffrischungskurs: Pflegemanagement
    Pflegereform vollstationär

    Nach SGB V § 132a ist eine obligatorische Fortbildung im Bereich des Pflegemanagements von jährlich 32 Stunden festgelegt.
    Der MDK empfiehlt auch im Bereich der Intensivpflege eine jährliche Fortbildung.

    Dieser Auffrischungskurs ist auch als Fachweiterbildung für Intensivpfleger*innen geeignet.

     

    Ziele:

    Die wichtigsten Neuerungen der Pflegereform 2022 für stationäre Pflegeeinrichtungen.

    Inhalte:

    • bundeseinheitliche Personalanhaltswerte für die vollstationäre Pflege
    • Untergliederung in Fachkräfte und Pflegeassistenten mit und ohne Ausbildung
    • Ist-Arbeitszeitkalkulation
    • Entwicklung eines zweckmäßigen Grundschichtmodells

    Zielgruppe:

    • Alle Beschäftigten im Pflegemanagement und in der Intensivpflege
  • Auffrischungskurs: Alltagsbegleiter*in | Praktische Validation

    27.09.2022 08:30
    Tagesseminare und Sonderkurse
    EURAKA-PEB GmbH
    27.09.2022 08:30
    [Tagesseminare und Sonderkurse]
    Auffrischungskurs: Alltagsbegleiter*in | Praktische Validation

    Auffrischungskurs:
    Alltagsbegleiter*in | Praktische Validation

    Ziele:

    Würdevolle und respektvolle

    ...
    1/20 Kostenpflichtige Veranstaltung
    1/20
    Kostenpflichtige Veranstaltung
    1080 Aufrufe

    Auffrischungskurs:
    Alltagsbegleiter*in | Praktische Validation

    Ziele:

    Würdevolle und respektvolle Begleitung von demenzerkrankten Menschen.

    Inhalte:

    • Was ist und will Validation? Kleines Regelwerk für praktische Validation / Kommunikation in der Betreuung

    Zielgruppe:

    Fortbildung für zusätzliche Betreuungskräfte (Alltagsbegleiter*innen und Pflegeassistenten*innen) auf Basis der Richtlinien der § 43b und § 53c (ehemals § 87b) zur Qualifikation und den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften in stationären Pflegeeinrichtungen nach § 53c SGB XI. Mindestens einmal im Jahr muss eine regelmäßige Fortbildung von mindestens 16 Unterrichtsstunden von Betreuungskräften in Pflegeheimen erfolgen.

  • Auffrischungskurs: Pflegemanagement | Haftungsrisiken im Rahmen der Erbringung ärztlicher Leistungen durch Personal

    05.10.2022 08:30 - 15:00
    Tagesseminare und Sonderkurse
    EURAKA-PEB GmbH
    05.10.2022 08:30 - 15:00
    [Tagesseminare und Sonderkurse]
    Auffrischungskurs: Pflegemanagement | Haftungsrisiken im Rahmen der Erbringung ärztlicher Leistungen durch Personal

    Auffrischungskurs: Pflegemanagement
    Haftungsrisiken im Rahmen der Erbringung ärztlicher Leistungen

    ...
    0/20 Kostenpflichtige Veranstaltung
    0/20
    Kostenpflichtige Veranstaltung
    24 Aufrufe

    Auffrischungskurs: Pflegemanagement
    Haftungsrisiken im Rahmen der Erbringung ärztlicher Leistungen durch Personal

    Nach SGB V § 132a ist eine obligatorische Fortbildung im Bereich des Pflegemanagements von jährlich 32 Stunden festgelegt.
    Der MDK empfiehlt auch im Bereich der Intensivpflege eine jährliche Fortbildung.

    Dieser Auffrischungskurs ist auch als Fachweiterbildung für Intensivpfleger*innen geeignet.

    Ziele:

    Die Erbringung ärztlicher Leistungen durch nichtärztliches Personal, ist aus dem pflegerischen Alltag nicht mehr wegzudenken. Daher zeigen wir Ihnen in diesem Tagesseminar mögliche Lösungsansätze. Anhand konkreter Fallbeispiele werden die Inhalte im Seminar dargestellt.

    Inhalte:

    • Rechtsgrundlagen der Delegation
    • Verantwortungen im Rahmen der Delegation
    • Zivilrechtliche Haftung im Rahmen der Delegation
    • Strafrechtliche Haftung im Rahmen der Delegation
    • Befähigungsnachweise

    Zielgruppe:

    • Ärzte, Führungskräfte und Pflegepersonal in stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen
  • Auffrischungskurs: Alltagsbegleiter*in | Palliative Care Kurs – 2/2

    11.10.2022 08:30
    Tagesseminare und Sonderkurse
    EURAKA-PEB GmbH
    11.10.2022 08:30
    [Tagesseminare und Sonderkurse]
    Auffrischungskurs: Alltagsbegleiter*in | Palliative Care Kurs – 2/2

    Auffrischungskurs: Alltagsbegleiter*in
    Palliative Care Kurs – 1/2

    Ziele:

    • Wahrnehmung und
    ...
    0/20 Kostenpflichtige Veranstaltung
    0/20
    Kostenpflichtige Veranstaltung
    31 Aufrufe

    Auffrischungskurs: Alltagsbegleiter*in
    Palliative Care Kurs – 1/2

    Ziele:

    • Wahrnehmung und Kommunikation am Lebensende mit psychosozialer Begleitung

    Inhalte:

    • Trauer und Trauerarbeit
    • Trauerrituale
    • Umgang mit Verstorbenen und deren Angehörigen

    Zielgruppe:

    Fortbildung für zusätzliche Betreuungskräfte (Pflegehelfer*innen, Pflegeassistenten*innen und Alltagsbegleiter*innen) auf Basis der Richtlinien der § 43b und § 53c (ehemals § 87b) zur Qualifikation und den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften in stationären Pflegeeinrichtungen nach § 53c SGB XI. Mindestens einmal im Jahr muss eine regelmäßige Fortbildung von mindestens 16 Unterrichtsstunden von Betreuungskräften in Pflegeheimen erfolgen. Die Durchführung des Kurses erfolgt nach dem Curriculum „Federhenn, Kern, Graf“.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Hier finden Sie uns

Sie finden uns im Rittergut Schenkenberg. Schenkenberg ist ein Ortsteil der Stadt Delitzsch im Nordwesten des Landkreises Nordsachsen im Leipziger Neuseenland.
EURAKA-PEB GmbH Lindenallee 3
04509 Delitzsch
Tel: 034202-8210
Fax: 034202-82122